[ANZEIGE] Was wäre Sommer ohne BBQ? Es gibt nichts Besseres als laue Sommerabende in bester Gesellschaft mit Köstlichkeiten vom Grill und einem kühlen Glas Wein. Dazu läuft eine entspannte Playlist im Hintergrund und man wünscht sich, dass der Abend niemals endet.

Text Alexander Ahlert

Was kommt bei Euch auf den Grill? Seid Ihr Team Fleisch oder Team Veggie? Ich liebe die Kombination aus beidem. Aber ich muss gestehen, dass für mich die wahren Sommer BBQ Helden die Beilagen sind: Ein frischer Salat oder ein aromatischer Dip – dazu frischgebackenes Brot. Köstlich! Deswegen habe ich meine Lieblingsrezepte in einem Beitrag zusammengestellt. Guten Appetit!


Cheers!

Der beste BBQ Begleiter!

Sommer BBQ Rezept 1 | Pink Hummus

Für 4 Portionen
– 300 g Kichererbsen (Abtropfgewicht)
– 7 gegarte Rote Bete Knollen
– 30 g Sonnenblumenkerne
– ca. 4 Zweige Rosmarin
– ca. 3 Zweige Thymian
– 1 Knoblauchzehe
– 45 g Tahini
– 2 EL Zitronensaft
– 1 Prise Pfeffer
– 1 Prise Salz

Zubereitung

Die Kichererbsen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne anrösten – anschließend abkühlen lassen. Die rote Bete in Würfel schneiden. Den Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Den Rosmarin waschen, abtrocknen und die Nadeln fein hacken. Alle Zutaten zusammen in einen Mixer werfen und zu einem cremigen Dip pürieren – mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!


Think Pink!

Guten Appetit!

Sommer BBQ Rezept 2 | Halloumi im Mantel

Für 4 Spieße
– 500 g Halloumi
– 1 große Zucchini
– 1 reife Mango
– 4 EL Tomatenmark
– 2 TL Chilipulver
– 2 EL Olivenöl

Zubereitung

Den Halloumi in 16 gleich große Würfel schneiden. Die Mango schälen, entkernen und in Würfel schneiden. In einer kleinen Schüssel Tomatenmark, Öl und das Chilipulver zur Marinade verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini waschen und mit einem Hobel der Länge nach in 16 dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Zucchinischeiben auslegen und mit der Marinade bestreichen. Jeweils ein Stück Halloumi in die  Zucchini einrollen. Pro Holzspieß 4 Stücke Halloumi abwechseln mit der Mango aufspießen. Mit etwas Olivenöl und der restlichen Marinade bestreichen. Für ca. 10 Minuten auf den Grill geben und von allen Seiten goldig werden lassen. Heiß servieren und genießen.


Mateus Rosé in bester Gesellschaft

Rosé ist immer eine gute Idee

Sommer BBQ Rezept 3 | Frisches Landbrot

Für den Vorteig
– 150 g Weizenmehl Typ 1050
– 300 g Weizenmehl Typ 550
– 8 g frische Hefe
– 7 g Meersalz

Für den Hauptteig
– 22 g frische Hefe
– 1050 g Weizenmehl Typ 550
– 23 g Meersalz
– Mehl zum Arbeiten

Zubereitung

Vor dem Backtag: Beide Mehlsorten für den Vorteig in einer Schüssel mit 200 ml lauwarmem Wasser, Hefe und Salz gut verkneten. Abgedeckt und bei Zimmertemperatur eine Stunde ruhen lassen. Danach für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Am Backtag: Die Hefe für den Hauptteig in 120 ml lauwarmen Wasser auflösen. Mit Mehl sowie 300 ml lauwarmen Wasser zum Vorteig geben. Bei niedriger Stufe 5 Minuten lang kneten. Das Salz hinzugeben und erneut 5 Minuten kneten. Den Teig abdecken und 40 Minuten ruhen lassen. Anschließend wieder kneten und erneut 30 Minuten gehen lassen.

Ein großes Gärkörbchen mit einem Küchentuch auslegen und mit Mehl bestauben. Den Teig zu einer Kugel formen und in das Körbchen legen. Mit einem weiteren Tuch abgedeckt und 1 Stunde gehen lassen. Den Backofen auf 250° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf Blech setzen und mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Im Ofen ca. 20 Minuten backen. Die Temperatur auf 220° C herunter drehen und das Brot weitere 20 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und beim Sommer BBQ servieren!


Köstliches frisches Brot!

Prost! 

Außen bunt, innen pink

Und was kommt bei Euch ins Glas? Bei mir gibt es bei jedem Sommer BBQ immer den portugiesischen Rosé von Mateus. Eisgekühlt schmeckt er ausgezeichnet zu Grillwurst und Halloumi-Spieß. Zum 80. Geburtstag von Mateus haben die Flaschen des Rosés ein ganz besonderes Gewand. Die limitierte Edition widmet sich dem Thema Musik und wird zum Hingucker auf jeder BBQ Party. Falls Ihr mehr Infos zum perfekten Sommerbegleiter braucht, hier bekommt Ihr sie: mateusrose.com

Falls Ihr Lust auf ein urbanes Picknick habt, schaut hier vorbei!


Voller Tisch!

Yummy! 

Transparenz ist wichtig!

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Mateus Rosé entstanden und wird daher als [Anzeige] ausgewiesen. Werbung dieser Art mache ich nur für Produkte, von denen ich hundertprozentig überzeugt bin und um diesen Blog finanzieren zu können. Verantwortungsvoller Genuss von Alkohol ab 18 Jahren!